franz Innovationen in Hartmetall

Als kleiner Nischenplayer sind wir spezialisiert, unseren Kunden neben den üblichen Standardsorten vermehrt auch Hartmetallsorten mit spezifischen Eigenschaften anzubieten, welche genau auf die Bedürfnisse unserer Kundschaft abgestimmt sind.

Sondersorten können bereits ab Chargen von 50 kg fabriziert werden.

 

Unser Innovationsprogramm umfasst im Besonderen:

  • Korrosionsbeständige Hartmetallsorten
    Mit Nickel gebundene und mit Chrom versetzte Hartmetalle für den Einsatz in der chemischen Industrie, beständig gegen die meisten Säuren, wässrigen Salzlösungen und alle organischen Stoffe und Lösungsmittel. Anwendung in Gleitringen, Pumpen, Mahlanlagen, Einspritzdüsen und in der Nahrungsmittelindustrie. Folgende drei Sorten stehen zur Auswahl:
      - TN08SM HIP, Feinstkorn mit 8.5% Nickel, hart und verschleissfest, bei Bedarf auch nicht magnetisierbar erhältlich
      - TN10 HIP, Mediumkorn mit 10% Nickel, Standardsorte für die meisten Anwendungen
      - TN12E HIP, breites Mediumkorn mit 12% Nickel, sehr schlagfest und risszäh, gut geeignet zum Erodieren, lötfähig.
     
  • Grobkorn-Sorten
    Hier bieten wir Ihnen zwei Sorten mit 15% bzw. 25% Kobaltbinder an, welche eine hohe Risszähigkeit und Schlagfestigkeit aufweisen. Diese kommen vor allem als Umformwerkzeuge zum Einsatz.
     
  • Erodiersorten
    Diese Sorten wurden entwickelt zur Herstellung von Werkzeugen durch Draht- und Senkerodieren, insbesondere von Press- und Stanzwerkzeugen zum Beispiel zur Elektroblechbearbeitung. Durch entsprechende Zusätze sind sie korrosionsfest gegen Lochfrass im Erodierbad und zudem spannungsreduziert, um Risse bei der Bearbeitung und im Einsatz zu vermeiden. Zurzeit bieten wir Ihnen vier Erodiersorten an:
      - SM30 E HIP, Feinstkorn mit 10% Kobalt, unsere härteste Erodiersorte, Anwendung für abrasive und dünne Bleche
      - V45E HIP, Mediumkorn mit 12% Kobalt, unsere Standardsorte 
      - V50E HIP, breites Mediumkorn mit 15% Kobalt, extrem rissfest und spannungsarm, Anwendung für dicke Bleche und zähe Stähle
      - TN12E HIP, breites Mediumkorn mit 12% Nickel, korrosionsbeständig gegen chemische Stoffe, sehr schlagfest und risszäh, lötfähig.
     
  • Ultrafeinkorn-Sorten
    Ausgehend von einer WC-Korngrösse von 0.4 Mikrometern haben wir drei entsprechend hart und verschleissfeste Hartmetallsorten entwickelt, die im Verschleissschutz und als Fräswerkzeuge zum Einsatz kommen:
      - UM20 HIP, Ultrafeinkorn mit 7% Kobalt, für Wurfschaufeln und Verkleidungen sowie als Fräswerkzeuge zur Bearbeitung von abrasiven Materialien und NE-Metallen
      - UM30 HIP, Ultrafeinkorn mit 9% Kobalt, mittlere Sorte
      - UM40 HIP, Ultrafeinkorn mit 11% Kobalt, für Schneid- und Fräswerkzeuge zur Bearbeitung von zähen, hochlegierten Stählen und Titan.
     
  • Temperaturbeständige Sorte
    V50T HIP ist ein Mittelkorn mit 15% Kobalt. Durch Zugabe von Tantalkarbid erhöhen wir die Temperaturbeständigkeit und reduzieren die Neigung zur Verschweissung. Diese Sorte wird vor allem für Drahtführungen und Drahtformen verwendet.
     
  • Kostenoptimierung Hartmetallstäbe
    In Partnerschaft mit einer chinesischen Firma stellen wir in China Hartmetall-Rundstäbe und Rechteckstäbe 330mm sowie Fixlängen zu wesentlich tieferen Kosten her. Diese Firma verwendet unsere WMC-Hartmetallsorten SM30 HIP und UM40 HIP sowie unsere WMC-Sinterprozesse. So garantieren wir Schweizer Qualität, können aber zu wesentlich tieferen Preisen offerieren. Unser Partner ist zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001; in Arbeit ist auch die Luftfahrtzertifizierung nach EN 9100.
    Unser Verkaufsprogramm siehe /de/hartmetall-rundstaebe

    Alle übrigen Hartmetall-Produkte stellen wir ausschliesslich in unserem eigenen Werk in der Schweiz her.